Posts

Vielleicht auch was für dich...

[Rezension] Das Lied der Krähen von Leigh Bardugo

Bild
Das Lied der Krähen, 🌟🌟🌟🌟🌟💫
ein (Fantasy-)Roman der Meisterklasse! Wovon bist du ein Fan? Büchern mit dem stillen Anführer, der immer einen Plan hat und seine Gegner nur mit seinem Geist besiegt? Geschichten mit einem Assasin, der leiser als die Nacht ist und flinker als ein Luchs? Doch lieber eine Romanze zwischen zwei, die eigentlich nicht zusammen passen und sich nicht lieben dürfen? Oder wie wäre es mit Zauberern, die eine große Macht haben und diese bändigen müssen? Vielleicht interessiert dich auch mehr das Schicksal eines jungen Ausreißers aus gutem Hause, der eine Vorliebe für Sprengstoff hat? Egal was dir davon gefällt, in diesem Buch findest du alles! Leigh Bardugo ist eine Zauberin des Schreibens und ihre Magie sind die Worte!
Sechs Außenseiter, die sich eigentlich nicht trauen, sechs mächtige Fähigkeiten und sechs Vergangenheiten, die eine trauriger als die andere. Aber eine unmögliche Mission, mit Aussicht auf die Lösung all ihrer Probleme, falls sie Erfolg haben. Wenn …

[Rezension] Ocean City von R. T. Acron

Ocean City,  🌟🌟🌟🌟🌟
eine rasant und actionreich erzählte Story, die unterhaltsam, aber auch beängstigend ist. Eine Stadt auf dem Meer, ein sympathischer Hauptcharakter, ein dunkles Geheimnis und viele unerwartete Freunde. Frank Maria Reifenberg und Christian Tielmann haben als Autoren-Duo ein großartiges Buch geschrieben.
Für Jackson lief eigentlich alles super. Gute Schule, zwei beste Freunde und eine tolle Familie. Kurz gesagt, das Leben in Ocean City, einer riesigen auf dem Meer schwimmenden Stadt, verläuft perfekt. Doch plötzlich werden Crockie (sein bester Freund) und er verfolgt. Crockie stürzt dabei in einen Kanal, denn die Regierung hat herausgefunden, dass die beiden Jugendlichen an einem Transponder arbeiteten. Ein Gerät mit dem man die Zeitkonten hacken kann. Denn Zeit ist die Währung der Zukunft. Auf der Suche nach dem Transponder bringt Jackson nicht nur sich selbst in Gefahr und trifft unscheinbare Verbündete.
Dieser Auftakt einer Trilogie lässt auf mehr actionreiche Bü…

[Rezension] Quendel von Caroline Ronnefeldt

Bild
Quendel,    🌟🌟🌟🌟
lass dich in eine kleine beschauliche Welt, der kleinen Hügel und sanften Wäldern, führen von einem sympathischen Kartographen, Bullrich Schattenbart. Nur ein Wald passt nicht dazu, der Finster. Caroline Ronnefeldt hat eine fantastische Welt über Jahre geschaffen. 
Bullrich Schattenbart stellt eines Tages fest: Er hat das gesamte Quendel-Land kartographiert. Bis auf den Finster. Jenes schreckliches Land, dass die Quendel meiden. Doch Bullrich wird es erkunden. Schon bald darauf merken seine Nachbarn, dass er weg ist und starten sogleich eine Rettungsaktion. Beide Seiten treffen auf verschiedenste Hindernisse und Ereignisse, welche das Buch zu einer wahren Odyssee. 

Quendel hat mir sehr gut gefallen. Es ist atmosphärisch erzählt und spannend. Zwar braucht es ein wenig Anlaufzeit, aber danach erlebt man eine Achterbahn der Geschehnisse. Immer wieder tauchen neue Dinge auf oder verschwinden. Der Leser fängt dann irgendwann an das große Ganze zu sehen. Einen Kritikpunkt …

[Rezension] Wiedergeburt der ISombies

Bild
Wiedergeburt der ISombies, 🌟🌟🌟🌟🌟
Schluss mit lustig? Von wegen! Denn die Wiedergeburt steht kurz vor der Tür. Streng nach dem Motto: Schlimmer geht immer. Karsten Krepinsky startet die Helikopter und  lässt die Jagd nach den Gags beginnen und Schaft eine tolle Atmosphäre.
Während unsere vier liebgewordenen Überlebenden weiter im Teufelsberg Rätsel und Verstrickungen aufdecken, gehen einige Politiker, schwer bewaffnet, auf Zombie-Jagd und man fragt sich, wann der Tier- und Artenschutz eingreift. Zwischen Nazis und Hovercrafts, hier ist alles zu finden.


Wie schon gesagt werden die Teile der ISombies Reihe werden von Buch zu Buch immer besser. Auch hier erleben wir viel schwarzen Humor. Deshalb gebe ich diesmal 5 von 5 Sternen  Ich hoffe, dass ich auch beim fünften Teil mit dabei bin und bin gespannt, was für postapokalyptische Wendungen uns noch erwarten. 
Karsten Krepinsky lebt und arbeitet in Berlin. Er ist promovierter Biologe und arbeitet bei einem Start-Up-Unternehmen. Er ist in so…